Startseite

Realistische Kunst des Walter Roos

ÜBER MICH


Der temporelle neonaturalistische Egoismus des Walter Roos

ist die Auseinandersetzung mit dem Zeitlichem, der natürlichen Erscheinung des Menschen,

 insbesondere die der Frau!

Das “Nonfinito” oder “Yohaku no bi” (jap.) ist ein Kennzeichen seines “Stiles”.


"Als Zeichner geboren" (E.Degas)


"Curly Nr 3 (23:13)"

JÜNGSTE ARBEIT


Graphit auf getöntem Karton;

30,2 x 21, 8 cm

Ein Hinweis in eigener Sache: Lust auf Künstler-Unterstützung?

Ab 1,50 € monatlich könnten Sie mich unterstützen. Das ist weniger als mich auf einen Kaffee einzuladen :-)

Je nach gebuchtem Level bekommen Sie dafür: Stepfotos (jeweils um Mitternacht) direkt vom Zeichentisch; Postkarten meiner Werke mit persönlicher Widmung (einmal im Monat); Ratenkaufmöglichkeit meiner Zeichnungen oder den "Adult only!" Zugang zum erotischen "Level" - oder einfach nur so.

Alles weitere unter:

https://www.patreon.com/walterroos


oder: Eindrücke aus der Flutnacht in der Eifel